Startseite · AGB · Datenschutz · Versandkosten · Widerruf
Impressum · Kontakt · Mein Konto · Warenkorb
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand: 04.01.2015

1. Vertragspartner
Vertragspartner ist:
Stofflichkeiten
Inge Maria Thurow
Schutzbacher Weg 10
35321 Laubach
Email: info@stofflichkeiten.de
www.stofflichkeiten.de

Im Folgenden "Stofflichkeiten" genannt.

2. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von "Stofflichkeiten" an Kunden (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils neuesten Fassung. Mit der Aktualisierung verlieren alle früheren AGB ihre Gültigkeit.

3. Produktangebot und Vertragsabschluss
Alle Angebote von "Stofflichkeiten" stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, bei "Stofflichkeiten" Waren zu bestellen. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht". Irrtümer und Änderungen vorbehalten.Die im Web-Shop dargestellten Fotos sind beispielhaft. Die gelieferten Produkte können in Form oder Farbe von den veröffentlichten Fotos abweichen.

Farben
Stofflichkeiten kann nicht garantieren, dass die Farbwiedergabe im Internet mit den gelieferten Produkten identisch ist, da die Farbwiedergabe von den individuellen Computereinstellungen abhängig ist.

Durch die Bestellung des gewünschten Kaufgegenstandes im Internet gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt durch Zusendung einer von "Stofflichkeiten" übermittelten Auftragsbestätigung zustande.

4. Preise und Versandkosten
Die angegebenen und berechneten Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten. Für Porto und Verpackung berechnen wir zwischen 2,50 Euro und 3,50 Euro je Sendung für den Versand innerhalb von Deutschland. Für den Versand in Rollen gelten besondere Konditionen. Aufträge mit einem Nettowarenwert ab 50,00 € versenden wir verpackungs- und portofrei. Die genauen Versand- und Verpackungskosten sind abhängig vom Bestellvolumen und werden verbindlich in der Auftragsbestätigung angegeben. Versand- und Verpackungskosten für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden individuell angeboten und berechnet. Gleiches gilt, wenn der Käufer spezielle Versendungs- und Verpackungsarten wünscht.

5. Zahlungsbedingungen
Die Bezahlung der Waren erfolgt ausschließlich per Vorkasse oder PayPal. Der Kunde verpflichtet sich, den Kaufpreis nach Vertragsabschluss unverzüglich, d. h. innerhalb von fünf Werktagen zu zahlen.

6. Lieferung
Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer mitgeteilte Adresse. Die Auslieferung erfolgt ausschließlich nach Erhalt der Zahlung ohne Abzug. Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren, bzw. zu korrigieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

7. Widerrufsbelehrung für den Verbraucher
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Stofflichkeiten Inge Maria Thurow, Schutzbacher Weg 10, 35321 Laubach
Email: info@stofflichkeiten.de
Fax: +49 (0)6405 500839

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück:

An Stofflichkeiten Inge Maria Thurow
Schutzbacher Weg 10
35321 Laubach

Email: info@stofflichkeiten.de
Fax: +49 (0)6405 500839

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den
Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
____________________________________________________________________
____________________________________________________________________
Bestellt am (*) ________________/erhalten am (*) ______________________
Name des/der Verbraucher(s)
____________________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
____________________________________________________________________
____________________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
_____________________________
Datum: _________________
(*) Unzutreffendes streichen.

8. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen.

9. Haftungsbeschränkung
Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Stofflichkeiten nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Stofflichkeiten oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von Stofflichkeiten gegebenen Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

10. Datenschutz
Durch die Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen an uns geben Sie Ihr Einverständnis, dass wir Ihr Kundenprofil speichern und weiterverarbeiten dürfen. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Gesetze von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte übermittelt, es sei denn, dass dieses zur Abwicklung einer durch Sie getätigten Bestellung oder Serviceauftrages (z.B. zur Zustellung der Ware) dient.

11. Gerichtsstand
Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ist das Gericht am Geschäftssitz von Stofflichkeiten zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

12. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.
letzte Änderung: 04.01.2015
Deutsch Englisch
Warenkorb
Schnellkauf
Austellungen u. Messen